Historie



1. Mannschaft im Gründungsjahr 1909
1. Mannschaft im Gründungsjahr 1909

 

1909   Gründung des 1. FC ISPRINGEN als Unterabteilung des Kraftsportvereins

 

1912   1. FC Ispringen als selbständiger Verein

 

1919   Nach dem 1. Weltkrieg Wiederaufnahme der sportlichen Tätigkeiten

           Gespielt wird auf allen zur Verfügung stehenden sog. "Fußballfeldern"

 

1925   Erster eigener Fußballplatz "Auf dem Berg"

 

1936   Neuer Fußballplatz neben der Turnhalle

 

1946   Nach dem 2. Weltkrieg Wiederaufnahme der sportlichen Tätigkeiten und Aufstieg bis in die 2.                Amateurliga

 

1950   Erstmalige Durchführung des "Kreis-Jugend-Turniers"

 

1960   Erstes eigenes Vereinsheim

 

1966   Erweiterung des Vereinsheims mit neuen Umkleidekabinen, Duschanlagen und Zentralheizung

 

1977   Wandergruppe als Unterabteilung besteht bis weit in die 80er Jahre

 

1979   nächste Clubhauserweiterung

 

1989   Gründung der Damenmannschaft als eine der ersten im Fußballkreis Pforzheim

 

1990   Umzug in das Sportzentrum der Gemeinde Ispringen mit Neubau des Vereinsheims

 

2009   Feierlichkeiten zum 100-jährigen Bestehen des 1. FC Ispringen

 

2013   - Gründung der Futsal-Abteilung, der auf Anhieb der Gewinn der Badischen Meisterschaft                        (Derbystar Futsal-Liga Baden) gelang

           - Süddeutscher Vize-Meister im Futsal

 

2014   Titelverteidigung Badische Meisterschaft (Derbystar Futsal-Liga Baden)

 

2015    Gründungsmitglied der neuen Futsal-Regionalliga Süd

 

Aktivität im 100. Jubiläumsjahr
Aktivität im 100. Jubiläumsjahr